Gastroenterologie

  • Eingehende klinische Untersuchung unserer Patienten
  • Rektale Untersuchung
  • Weiterführende Untersuchungen wie Röntgen des Bauchraumes oder Ultraschallkontrolle der Bauchorgane
  • Kontrastmittelpassage
  • Blutentnahme und Blutuntersuchungen im hauseigenen Labor, ggf. Erstellung spezieller Organprofile (wie z. B. der Bauchspeicheldrüse) in Zusammenarbeit mit einem veterinärmedizinischem Speziallabor
  • Abklärung von Futtermittelunverträglichkeiten
  • Erkennung und Therapie von Parasiten (Würmer, Giardien, Kokzidien)
  • Umfangreiche Diagnostik aus Kotproben in Zusammenarbeit mit einem spezialisierten veterinärmedizinischem Labor (z. B. bakteriologische oder mykologische Untersuchung)
  • Sollte in der Diagnostik eine weiterführende Gastroenteroskopie notwendig werden, ggf. mit Entnahmen von Biopsien oder zur nicht-invasiven Entfernung von Fremdkörpern aus dem Magen, überweisen wir Sie an Spezialkliniken in der näheren Umgebung
  • Bauchoperationen (z. B. Darmverschluss) führen wir in der Praxis selbst durch