Beratung vor Auslandsreisen / Auslandsprofile

  • Einreisebestimmungen für Ihr Urlaubsland
  • Ausstellung eines blauen Heimtierausweises / Blauen "Reisepasses" und Implantation eines Mikrochips. Ein Grenzübertritt ohne Mikrochip ist nicht mehr gestattet!
  • Klinische Untersuchung Ihres Tieres und Ausstellung des Gesundheitszeugnisses für die Reise
  • Durchführung der notwendigen Impfungen und Entwurmungen
  • Blutentnahme und Titerbestimmung (z. B. Tollwuttiter), falls zur Einreise erforderlich
  • Prophylaxe gegen die Übertragung von "Reisekrankheiten" im Ausland (z. B. Halsband, Spot on). Schützt vor Zecken und Sandfliegen als Überträger der sogenannten Mittelmeerkrankheiten.
  • Reisetabletten oder Beruhigungsmittel vor der Reise mit dem Auto / Zug / Flugzeug
  • Diagnostik und Therapie der sogenannten Reisekrankheiten bei Hund und Katze
    wie z. B. Ehrlichiose, Babesiose, Leishmaniose, Dirofilariose, Borreliose, Anaplasmose und anderer hämotroper Bakterien und Blutparasiten